Aus der Not (k)eine Tugend machen? Berufliche Herausforderungen in der Sozialarbeit mit Geflüchteten

Das Thüringer Bündnis für Gute Soziale Arbeit in der Sozialen Arbeit und der Kindheitspädagogik lädt gemeinsam mit der Friedrich Ebert Stiftung (FES) ein:

Ort:         Franz Mehlhose, Erfurt
Datum:   Do, 26. Mai 2016
Zeit:         18:00 Uhr

Abendveranstaltung & Podiumsdiskussion mit
– Jens Hennig (MitMenschen e.V. Erfurt, Sozialarbeiter)
– Jana Ikic (Diakonie Gera, Sozialarbeiterin)
– Diana Lehmann (Mitglied des Landtags & Migrations- und Arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD)
– Dr. Christine Rehklau (FH Erfurt & Thüringer Flüchtlingsrat)
– Prof. Dr. Barbara Schäuble (Alice Salomon Hochschule Berlin & Mitverfasserin des Positionspapiers zur Sozialen Arbeit mit Geflüchteten in Gemeinschaftsunterkünften)

Wir freuen uns auf Eure/ Ihre Teilnahme!

Advertisements